Startseite
Online-Shop!
Wellness-Welt
Böttcherei-Produkte
Dampfbäder
Dampfduschen
Infrarot-Wärmekabinen
Massagesessel
Multifunktionskabinen
Saunen
Elementsaunen
Massivholzsaunen
Saunahäuser
Saunakotas
Gewerbliche Saunen
Sauna-Selbstbausatz
Saunaöfen und -steuerungen
Farblichtanwendungen
Musikanwendungen
Zubehör
Solarien
Whirlpools
Wohnraumheizung
Zimmerbrunnen / Nebler
Wasser im Garten
Profi-Welt
Wellnessausstattung
Service-Welt
Anfahrt/Impressum
Ihr Weg zu uns


Sauna - ein finnisches Wort, das die Wilt im Sturm erobert hat. Die heutige Verbreitung erlebte das heiße Vergnügen aber est in den letzten Jahrzehnten. Jahrhundertelang erfreute es sich fast ausschließlich in Finnland großer Beliebtheit und wurde zum festen Bestandteil der Lebensgewohnheiten. Die Sauna ist somit keine Erfindung des 20. Jahrhunderts, sonderen ein über 2000 Jahre gewachsene Kulturgut. Für uns alle ist es ein Ort der Entspannung und Erhohlung. Neben gesunder Ernährung und Bewegung ist das regelmäßige Saunabad ein herrliches Mittel, sich fit, aktiv und gesund zu erhalten. Auch Abhärtung und Körperpflege stehen bei Saunafreunden hoch im Kurs.


Die Oberflächentempera-turen der Haut steigen um ca. 10 Grad an, die Körperkern-temperatur um ca.  1 Grad - dies bewirkt eine ver-mehrte Produktion von Abwehrstof-fen im Körper, ähnlich einem leichten künstlichen Fieber. Die Hautblutgefäße werden erweitert und stärker durch-blutet. Der Orga-nismus versucht, durch Kühlung der Haut die Körpertemperatur konstant zu halten und antwortet mit verstärkter Schweißbildung. Abgestorbene Hautzellen werden abgeschuppt - das strafft die Haut, bringt ihr Elastizität und verleiht ein angenehmes Äußeres. Der Wasser- und Mineralhaushalt wird duch die hohe Schweiß-bildung positiv beeinflusst. Ein Saunabad nach dem Sport ist besonders zu empfehlen, da auch Milchsäure entzogen wird, die den Muske-lkater verursacht.

Durch regelmäßig Saunabäder passt sich die Atmung an, eine Vitalkapa-zität wird erhöht. Einen sehr starken und äußerst positiven Einfluss hat das Saunabad auf die Herztätigkeit und den Blutdruck, es ist ein nicht belastendes Herz-Kreislauftraining.    Jungbrunnen Sauna - Die Sauna ist ein wechselspiel zwischen warm und kalt. Sie wirkt reinigend, stärkend und lässt Ihre Sinne aufleben. Durch das regelmäßige Saunabad wird Ihr Körper entschlackt und entgiftet. Die Sauna ist Enspannung für Körper, Geist und Selle, Kreislaufprobleme, Migräne und Depressionen werden gemildert, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden werden gesteigert.

Bei Saunaanlagen unterscheidet man zwischen zwei Varianten. Die erste Variante ist die Elementsauna mit dazwischenliegender Isolierung aus Steinwolle oder Kork. Die zweite Variante sind alle Massivholzsaunen. Hier ist lediglich die Materialstärke des Holzes die Isolierung. Während eine Elementsauna mit dazwischenliegender Isolierung eine bessere Isolierung hat (kleinerer Ofen bei gleicher Größe) verfügt eine Massivholzsauna (bedingt durch die Wandstärke) über ein angenehmeres Innenklima. Bei Massivholzsaunen unter-scheidet man weiterhin noch unter Massiv-Elementsaunen und Blockbohlen-Saunen die anfangs nachgespannt werden müssen.


  • Entspannung und Erholung
  • Stärkt das Immunsystem
  • Straffung und Elastizität für die Haut
  • Unterstützt die Durchblutung
  • Fördert die Herz-Kreislauf-Funktionen
  • Unterstützung der Adaption
  • Fördert Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Erleichterung für die Atemwege
  • Entspannt und lockert die Muskulatur

"Aktion Home" Sonderangebot!
Sichern Sie sich bei einem Kauf über 500,-- Euro ein zusätzlichen Rabatt in Höhe von 5% auf unsere Produkte im unserem Online-Shop!
Einfach Gutschein-Code 31122017 eingeben und sparen!


ElementsaunenMassivholzsaunenSaunahäuser
SaunakotasGewerbliche SaunenSauna-Selbstbausatz
Saunaöfen FarblichtanwendungenMusikanwendungen
Zubehör